Suchen   

Aktuelles

Produkte

Downloads

Forum

  Workshops » pgx SAFETY-TOOLBOX Workshops       
 
  pgx SAFETY-TOOLBOX Workshops  

Offenes Schulungsangebot

Möchten Sie einen Einblick in die pgx SAFETY-TOOLBOX und von der fachgerechte Beratung zur CE-Kennzeichnung und Maschinensicherheit von unseren Experten profitieren? Fachreferenten stehen uns für die Workshops zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer einer unserer Workshops der pgx SAFETY-TOOLBOX begrüßen zu dürfen.

Neue Termine für 2017:

  • pgx SAFETY-TOOLBOX am 09.03./29.06./28.09./07.12.2017

Dies sind offene buchbare Veranstaltungen und finden in unserem Schulungsraum in Althengstett statt.

Melden Sie sich gleich an unter workshop@pgx.de. Wir freuen uns auf Sie!

Detaillierte Informationen zu Inhalte, Preise und Veranstaltungsort finden Sie hier:pgx Workshops 2015

 

Risikobeurteilung in der Praxis mit der pgx SAFETY-TOOLBOX

Ist die Risikobeurteilung auch über 20 Jahre nach Einführung immer noch ein Problem? Es fehlt vielen noch an leicht zu erlernenden, effizienten Methoden.
Unser 2-tägiger Workshop für Nutzer der pgx SAFETY-TOOLBOX hilft eine der wirkungsvollsten Methoden nachhaltig im Unternehmen einzuführen.

Tag 1

  • Anforderungen an die Risikobeurteilung aus der Maschinenrichtlinie und harmonisierten Normen
  • Risikoeinschätzung nach EN ISO 13849-1:2015 und EN 62061
  • Praktische Umsetzung an einem Fallbeispiel mit der SAFETY-TOOLBOX
  • Auswahl und Dokumentation von Schutzmaßnahmen

 Tag 2

  • Coaching eines Projektes in Ihrem Hause

Möchten Sie mehr erfahren?
Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen hierzu gerne ein unverbindliches Angebot.

info@pgx.de

 

Unsere Experten

Matthias Schulz
Seit 1995 Berater für Sicherheitstechnik im Maschinenbau, zahlreiche Risikobeurteilungsprojekte in allen Branchen des Maschinen- und Anlagenbaus, sowohl in der Serienherstellung als auch bei Großanlagen. Seit 1997 Referent für alle CE-Themen beim VDI Stuttgart, Fachbuchautor "Gefahrenanalyse/Risikobeurteilung".

Markus A. Boxleitner
Selbst. Dipl.-Ing. (FH), beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der CE-Kennzeichnung vor allem für den Maschinenbau. Er unterrichtet an der Hochschule Rosenheim im Studiengang Maschinenbau das Fach Maschinensicherheit und unterstützt seine Kunden bei der praktischen Umsetzung der EU-Richtlinien und der CE-Kennzeichnung ihrer Maschinen und Anlagen.